Monatsarchive: September 2009

2.55m für die Katz

Da räumt die Mensch das ganze Fensterbrett für ihre Tiger frei. Das Ganze? Nein ein einzelner Blumentopf leistete erfolgreich Widerstand und blieb stehen. Man sollte meinen ein Kater passt daneben (Murphey ist noch zu klein als dass der Sprung bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fellnasen | Kommentare deaktiviert für 2.55m für die Katz

Schnappschuss? Niemals!

Eigentlich sollten es ja Schnappschüsse beim heutigen Toben werden, aber das Knipsedingens dass die Mensch da in der Hand hatte, war viiiiel interessanter als alles Spielzeug. Aber mit etwas Übung wird die Mensch es auch noch hin bekommen im richtigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fellnasen | Kommentare deaktiviert für Schnappschuss? Niemals!

Ein Ende den türkisen Zetteln

Wie es aussieht, haben die türkisen Zettel zur Einreise nach Amerika ausgedient. Auch das geht nun papierlos online; sicherheitshalber habe ich mir die Genehmigung aber doch ausgedruckt :o) Ihnen wurde eine Reisegenehmigung erteilt, und Sie sind nun berechtigt, im Rahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | Kommentare deaktiviert für Ein Ende den türkisen Zetteln

…und was da alles wächst

Nein diese Fotos sind in keinem bewässerten Garten und ohne Blumentöpfe entstanden. Einfach nur am Straßenrand. Melonen, Feigen, Datteln, …. Direkt auf dem Weg vor einer Kapelle ragte dieses Teufelshörnchen aus Agave aus dem Boden: Ohne Blumendünger und Gießkanne: …naja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | Kommentare deaktiviert für …und was da alles wächst

Sonnenschein

Was passiert, wenn frau mit Halskette ruhig in der Sonne sitzt? …oder mit Trekkingsandalen durch die Olivenhaine wandert?

Veröffentlicht unter unterwegs | Kommentare deaktiviert für Sonnenschein

Inselkatzen

Nur eine kleine Auswahl der Inselkatzen, die mir während meines Urlaubs vor die Linse liefen.

Veröffentlicht unter Fellnasen, unterwegs | Kommentare deaktiviert für Inselkatzen

Es ist wahr!

Nein es war kein Traum, es ist wirklich wahr; heute Morgen nach dem Aufstehen wurde ich wirklich maunzend begrüßt und habe erst Katzenfutter aufgemacht und dann Kaffee gekocht.

Veröffentlicht unter Fellnasen | Kommentare deaktiviert für Es ist wahr!

Eine Woche Sommer im September

Nach neun Jahren Balkonien – nicht dass ich einen hätte – war es so weit. Sonja gönnt sich Urlaub. Eine Woche Sommer, Sonne, Strand, Meer und griechische Gelassenheit. Sonntag Abend ging’s mit dem letzten Zug nach Frankfurt, um kurz nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs | Kommentare deaktiviert für Eine Woche Sommer im September

10 Jahre mussten vergehen.

Am 18. Oktober 1999 kam ich mit dem leeren Katzenkorb vom Tierarzt zurück und das Erste, was ich zu hören bekam war „da kommt aber keine mehr her“. Dreizehn Jahre lang bin ich mit Mieze gemeinsam groß geworden: Seitdem hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fellnasen | 1 Kommentar

Wie viele Menschen braucht man um einen Kratzbaum auf zu bauen?

Vier. Zumindest haben wir es zu viert – meine Nachbarn samt Kind und ihrem Einrichtungsgegenstand (=ich) – geschafft das gute Stück auf zu bauen. Die könnten aber auch drauf schreiben, dass man ihn von oben nach unten aufbauen muss, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fellnasen | Kommentare deaktiviert für Wie viele Menschen braucht man um einen Kratzbaum auf zu bauen?