Monatsarchive: Juli 2013

Lotta.

Unsere Menschin, die hat ihr diesjähriges Urrrrlaubsgeld langfristig investiert. Sie hat ein neues Fahrrad gekauft. Also wir hatten ja eins. Mit Perlietransportkorb. Aber das und unsere Menschin, die beiden haben nie so wirklich zusammen gepasst. Unsere Menschin wollte nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 4 Kommentare

Nachschub für’s Frühstück.

Heute Morgen haben wir den allsamstäglichen Marmeladensemmel ganz besonders genossen, denn es war der letzte mit Pflaumenpunschmarmelade. Jetzt ist sie leer. Gut, dass die Menschin gerade vom Einkaufen kam (bei 26ºC schon um 8 Uhr morgens, da durfte sie mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo, Rezepte | 2 Kommentare

Abschiedsgeschenk

Mea Pulpa – ich bin Euch da noch was von gestern schuldig. guck mal Pauline die Menschin hat dir ein Magic-Pillow gemacht das du dann mitnehmen kannst ja der Fischstoff, aber da war doch noch ein anderer dabei beim Einkauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pauline das Reisedillo | 4 Kommentare

Pauline bei der Arbeit

Heute musste Pauline arbeiten. Durfte arbeiten. Wollte arbeiten. Ach liest doch selber: Uhhhhi die Menschin bringt Arbeit mit nach Hause nee für uns Vergnügen aber oh wie schaut den die Menschin und grummeln tut sie auch AOK, BEK, DAK Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pauline das Reisedillo | 2 Kommentare

Ein Sommerabend

Als die Menschin aus der Gummibärchengeldverdienefabrik kam, war die Botschaft eindeutig: Badewetter. Auch der Chef war dafür. So mussten zwei starke Drrrrs her. Mit viel Puste. Mit ganz viel Puste. Ganz, ganz viel Drrrrr-Puste später, stand der Abkühlung nichts mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 4 Kommentare

Pauline beim Zelten.

Pauline wollte Zelten gehen. Oder doch nicht? eh die Menschin hat ein Zelt für uns gekauft schubs und da steht es schon erstmal sit in und bedrrrn was heute ansteht ehh ohne Katzen das ist eine Geschlossene Gesellschaft tuschel drrrrrr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pauline das Reisedillo | 2 Kommentare

Freitagnachmittag

Freitagnachmittag, wieder geht eine Woche zu Ende. Mensch kommt endlich nach Hause, die Balkontüre geht auf und die Herren Tiger schleppen sich vom Sofa an die frische Luft. Herrlich so ein Liegestuhl…. …und erst der Blumenkasten (wer braucht schon Pflücksalat). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fellnasen | Kommentare deaktiviert für Freitagnachmittag

Eigene Ernte

Wenn wir so in unserer Hängematte drrren, da kitzelt uns der Pflücksalat schon fast am Gürtel. Guck mal Fiona, ich komm bis an den Salat… …ooops; esch isch niffftchs paschiert! Nix passiert! Aber wie wär’s mit Abendessen? Ich schlage Pflücksalat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 3 Kommentare

Das große Wiedersehen.

Da lässt drrrrr sich die Sonne auf den Gürtel scheinen und plant – beim Anblick des Pflücksalates im Blumenkasten – das Abendessen…. ….da klingelt es an der Türe und fremdes Drrrrren klingt in die Wohnung. Was ist denn da los? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 3 Kommentare

dafür bist du zu klein

Pauline hat sich ja schon mehrfach als Schreinerin bewiesen und auch heute wollte sie helfen. Türgeklapper – ein komisches Quietschen – und dann öhhhhhn öhhhhhn öhhhhn Was ist den da draußen los???? Samstag früh und es ist so laut ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pauline das Reisedillo | 5 Kommentare