Monatsarchive: Mai 2015

Ein Ausflug ins Mittelalter am Sonntagnachmittag

Mittelaltermarkt Es war einmal ein Sonntag, ein Pfingstsonntag. Die Sonne schien nicht, aber es regnete immerhin – das erste Mal seit Tagen – nicht mehr. Da bin ich mit den Menschen in unser neues, großes, rotes Auto gedrrrt…. …und fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 5 Kommentare

Löwenzahnhonig

Gestern Abend erreichte uns – etwas zerknautscht, aber wohlbehalten – ein Neuzugang für das rote Regal. Noch bevor sich das neue Drrrr überhaupt vorgestellt hatte, durfte es mit auf eine abendliche Rundradelung durch die neue Heimat. Von der Menschin ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo, Rezepte | 3 Kommentare

Ein Museum aus Kutschen.

Das hat ja schon was, dort zu wohnen, wo andere Urlaub machen. Da kann drrrrr mal eben abends nach Menschinnenfeierabend ein Museum besuchen. Nein, kein solches mit Eintrittskarte und staubigen Schinken an den Wänden. Also sowas gibt’s hier bestimmt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgäu, aus dem Leben eines Mungo | 3 Kommentare

Erdnussmuffins gegen Regenwetter

Sonntagmittag, es regnet und kein Kuchen im Haus. Geht ja mal gaaaaar nicht. Ab ins Internetz und dessen Inhalt mit unserer Backschublade abgleichen. Darin sind wir gut und es hat auch nicht lange gedauert, da hat sich da ein Rezept … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo, Rezepte | 3 Kommentare

Pauline in Katlenburg

Der April ist zwar schon vorbei, aber heute Morgen fanden sich dann doch noch ein paar Bilder ihres Aprils in unserer Mehlkiste ein. Zusammen mit einigen Worten zum Erlebten. Sie hat den April in Katlenburg-Lindau verbracht. Das ist gerade mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ...und der Rest | 8 Kommentare