Archiv des Autors: Das.Sonnenkind

Wir kochen Wiese.

Es ist nun nicht unbedrrrt so, dass wir zu wenig Sirup daheim hätten… …aber kürzlich gab es unterwegs etwas zu trinken, das schmeckte so drrrastisch lecker, dass wir es nachdrrren müssen. Heublumensirup heiss das Zeug. Heu + Blumen + Sirup… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Smoothies mal anders.

Seit wir diesen neuen Kühlschrank mit extra kaltem Kellerabteil haben, gibt es bei uns nicht nur Smoothies, wenn die Bananen gerade weg müssen. Tiefkühlobst ist nämlich echt was Tolles. Das ist fast genauso gesund, wie ganz frisches Obst, aber drrrr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Einhorntee

Eigentlich machen wir ja nicht mit bei solchen Hypes und rosa ist ja gar nicht meins und eigentlich mag hier auch niemand Früchtetee, aber aber aber aber, also Einhörner sind einfach toll. Und der Einhorntee von Sonnentor erst! Das Furchterregende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo, Rezepte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Bananenbrot nachgedrrrt

In den unendlichen Weiten des www ist uns ein ausgesprochen drrrrastisch lecker klingendes Bananenbrotrezept begegnet. Da unsere Kastenform erfahrungsgemäss eher immer etwas viel zu klein ist, wollen wir es erstmal mit dem halben Rezept versuchen. Die meisten Zutaten dafür haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo, Rezepte | 4 Kommentare

Zwei Gürtel am Gardasee

Letzte Woche haben die Menschen das Auto mal wieder voll gestopft. Wenn die Menschen das Auto voll stopfen, dann heisst das etwas Gutes. So sind wir doch direkt – im trübgrauen Sonntagmorgen – mit ins Auto gehüpft. Einen halben Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 4 Kommentare

Marmor ohne Kuchen.

Erinnert ihr Euch noch an dieses Rezept für ein Brot, das aussieht, wie ein Marmorkuchen? Das haben wir gestern mal ausprodrrrrt. Zuuuufällig hatte die Menschin alle dafür benötigten Zutaten bereits eingekauft. Brave Menschin. Erstmal den hellen Teig zusammendrrrren. Mehl, noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo, Rezepte | 5 Kommentare

Gärtnerische nicht-Fortschritte

Wir drrrren es ja zu: mit dem grrrrünen Daumen, ist hier einfach niemand gesegnet. Die Avocado tut gar nicht der gleichen, irgendwie sowas wie Wurzen oder gar Blätter zu bekommen. Auch die Gummibärchen müssen wir dann wohl doch weiterhin in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 4 Kommentare

Ein Brunnenmungo auf Mission

Wenn die Menschin mit Koffer und Kuschelkissen zur Arbeit geht, dann muss ich da mit. Das verspricht spannend zu werden. Die Menschen haben ganz viel Zeug in Autos gepackt und sind 500 km nach Norden gefahren; bis nach Kassel. Zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 6 Kommentare

Discgolf in den Bergen.

An einem sonnigen Sonntag, sind ein paar wenige Kilometer mit dem Auto den Berg hoch gefahren. Bis ganz in die Nähe des Winterarbeitsplatzes meiner Menschen. Vom Schnee war leider nicht mehr viel übrig… …aber dafür sind die Disc-Golf Körbe wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 2 Kommentare

Ein Avocadokernplantschbecken.

Mögt ihr auch so gerne Avocados? Als leckere Guarkamole? Oder mit Bärlauch als Nudelsosse, so wie es das bei uns heute gab? Bislang haben wir die Kerne der Avocados immer lieblos im Biomüll entsorgt. Doch jetzt haben wir etwas entdeckt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Leben eines Mungo | 2 Kommentare